Profil

Als Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht und Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz konzentriere ich mich auf alle Rechtsfragen rund um das geistige Eigentum und auf das Persönlichkeits- und Presserecht. Zum Recht des geistigen Eigentums gehören z.B. das Urheberrecht, das Markenrecht und das Designrecht. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Beratung und Vertretung in wettbewerbsrechtlichen Mandaten. Ich lege den Fokus auf diese Rechtsgebiete, um meinen Mandanten durch die Spezialisierung mit entsprechendem Fachwissen und Praxiserfahrung zur  Seite stehen zu können.3

Die Struktur meiner Kanzlei garantiert außerdem eine persönliche und individuelle Betreuung bei Ihrem Anliegen. Dies ist für eine vertrauensvolles Zusammenarbeit unerlässlich und Voraussetzung für eine langfristige und nachhaltige Mandantenbeziehung.

VITA

2016

Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz

 

Januar 2011

Gründung der Kanzlei Bartlmae in Oldenburg

2009
Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht  

2007-2010
Sozia in der Medienrechtskanzlei Heinz & v. Rothkirch Bremen

2006
Fachanwaltsausbildung am Institut für Urheber- und Medienrecht München

2006 bis heute
Teilhaberin und Justiziarin der Leonardo Film GmbH – Produktionsfirma für wissenschaftliche Dokumentarfilme

2000-2006
Syndikusanwältin für die Allianz Global Corporate and Specialty AG in München

2001
Zulassung zur Rechtsanwältin

1998-2000
Justiziarin in Wirtschaftsunternehmen in Hamburg und Hannover

1995-1997
Referendariat in Oldenburg und Münster

1989 bis 1993
Studium der Rechtswissenschaften in Münster

1969
geboren in Aurich

Sonstige Tätigkeiten und Mitgliedschaften

Mitglied der deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V.

Mitglied des deutschen Anwaltsvereins e.V.

Referententätigkeit im Urheberrecht an der Universität Oldenburg und der Universität Hildesheim für Kunst- und Kulturschaffende im Rahmen des Weiterbildungskurses „Edukult“  im Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (Center für Lebenslanges Lernen – CL3)